Taisa Emilia of Golden Comfort "Taisa"

Kontakte

Kontakt Zucht
der Name BaBoTiTa´s interessante Links

Impressum

Wunsch=>Welpe=>Hund

am Anfang der Wunsch
die Entscheidung
Welpenzubehör
der erste Tag / Woche
erstes Lernen
die richtige Welpengruppe
Charakteren der Hunde
Erziehungshinweise
Regeln für zu Hause
Leinenführung. ruhiges Sitz
Kind und Hund

meine Hunde
Tahira "Tiffi"
Cyla
Finja "Fia"
der Lagotto

Pflegehinweise
Rassestandard
das Wesen eines Lagotto
 HD - PennHip

Würfe
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
    Bilder
meine Hunde 2/13
in Naumburg
meine Hunde 3/12
Benaja Danina Elmira zu Besuch
Timo
Taisa
Tiffi
Benaja zu Besuch
1. Lagotto Treffen
in Erinnerung

Timo
Taisa
Silja
Baldo

diverse Dinge

 

 

 

 

06.01.2006

45cm Hündin. braun. HD A1. JE -/-. Augen frei. vollzahnig. leichter Vorbiss

 

 

Taisa war als Welpe eine sehr sensible Hündin. Sie hat sich im laufe ihres Lebens zu einer sehr starken und selbstbewussten Hündin entwickelt. Taisa ist eine super verschmuste Maus. die sich am liebsten einen Platz in der Hosentasche reservieren würde. Wasser liebt sie nicht besonders. Wenn es regnet. ist sie in 30 Sekunden mit ihrer Morgentoilette fertig. Sie ist die geborene Mama. Bei ihren großen Würfen war sie nicht einmal in Bedrängnis ihrer Kondition. Sie führt ihre Welpen mit einer absoluten Souveränität und versorgt sie mit der totalen Instinktsicherheit bis zum Erbrechen ihrer eigenen Mahlzeit.

02.09.2014 Taisa erfreut sich bester Gesundheit und Lebensfreude. Die hatte sie beinahe verloren. Bei ihrer letzten Trächtigkeit hatte sie nur einen Welpen. Den konnte sie nicht auf normalem Wege auf die Welt bringen. Es war ein Kaiserschnitt nötig. Da es geplanter Weise ihr letzter Wurf war, haben wir gleich eine Kastration vorgenommen. Ihren kleinen Hanjo hat sie mit der gleichen Hingabe und Liebe aufgezogen und behütet. Aber irgendwann musste auch klein Hanjo einmal seinen eigenen Weg gehen. Im Anschluss zog sich Taisa immer mehr von der Gruppe zurück. Sie mochte einfach die geballte Ladung an Lagotto-Junghundenergie nicht. Und anstatt das Jungvolk zu erziehen, verkrümelte sie sich immer mehr ganz allein in die hinterste Ecke. Ich musste eine Entscheidung für mein Fräulein Röschen fällen. Es tat mir unheimlich weh, aber mehr noch sie in einer Ecke zu sehen. Aber wir haben eine super Lösung. Sie ist jetzt bei meiner kleinen Tochter in Apolda mit bei Bob Marly. Die Beiden ergänzen sich und sie ist wieder die Alte. Mindestens einmal im Monat ist ja bei uns zu Besuch und freut sich aber immer darauf, wieder in ihr neuen zu Hause gehen zu können. Es war eine gute Entscheidung auch wenn ihr Auszug auf den Todestag von Timo gefallen ist. Heute nun nach 6 Monaten muss ich sagen, sie hat es verdient jeden Krümel an Lebensfreude mitnehmen zu können und wir haben es richtig gemacht.
 

 

Zuchtzulassung
Taisa als Welpe
Taisa als Junghund
Taisa heute
Taisa Vorbiss
06.03.2012 wir waren in Naumburg Linda und Bettina besuchen
14.03.2012 meine Hunde mit langem Winterfell
25.03.2012 Benaja. Danina und Elmira zu besuch
 

 

Taisa Ahnentafel
 

Nachzucht Taisa Emilia of Golden Comfort

     
Accompagnatore Alberto al Mulino A-Wurf 2/6 03.10.2008
Comes cordis Carlo B-Wurf 2/7 18.11.2009
Comes cordis Kosmos C-Wurf 5/4 22.12.2010
Bettino von der Pulvermacherei E-Wurf 3/7 06.07.2011
Comes cordis Othello H-Wurf 1/0 24.09.2013


Bemerkung zum E - Wurf

Bei mir ist etwas passiert. was nicht hätte passieren sollen. Bettino von der Pulvermacherei (9 Jahre alt) hat Taisa Emilia of Golden Comfort (5 Jahre alt) am 8. Tag ihrer Hitze gedeckt. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit und ich konnte es nicht mehr verhindern. Es war zu spät. Ich hatte bei weitem nicht damit gerechnet. da sich Timo noch absolut ruhig und gelassen verhalten hat. eben ein Profi in solchen Dingen. Die eigentliche Hochhitze. wo er dann sein typisches Verhalten gezeigt hat. kam 3 Tage später wie auch erwartet. Wir haben schon so viele Hitzen hinter uns gebracht und ich war so stolz auf meinen Burschen das wir immer alles im Griff hatten.

Nach längeren Gesprächen mit meinen beiden Tierätzten in Anwesenheit von Taisa und Ute Ruoff (Zuchtwartin). die bei der Wurfabnahme von Tiffi´s Welpen ja auch kürzlich Taisa gesehen hat stand fest. dass ich mich zwischen 2 Möglichkeiten entscheiden konnte:

1. Möglichkeit das Abspritzen. Das würden sehr viele Nebenwirkungen bedeuten. Da käme der Hormonhaushalt mit allen Anzeichen von schlechtem Fell über Hauterscheinungen durcheinander. die Hündin könnte sich über längere Zeit sehr krank fühlen. das Blutbild würde sich negativ verändern und die Gebärmutter könnte sich entzünden. Davor habe ich den meisten Respekt. da man das nur sehr schwer bis überhaupt nicht in den Griff bekommt. Der Prozentsatz der Nebenwirkungen liegt zwischen 20 und 30%.

2. Möglichkeit es so zu belassen und die Trächtigkeit austragen lassen. Alle Gespräche tendierten in diese Richtung. Eine offensichtlich gesunde und starke Hündin wurde von einem angekörten Rassevertreter gedeckt. Der letzte Wurf lag im Jahr 2010 und die Hüftkombination von A und C ist beim Lagotto ausdrücklich gestattet und von anderen Züchtern erfolgreich praktiziert worden. Von den Ahnentafeln her gibt es nichts zu bemängeln. Das einzige. was nicht in Ordnung ist. ist die nicht eingehaltene Zuchtpause bis Dezember 2011 wegen der großen Wurfstärke des letzten Wurfes.

Ich denke. jeder kann meine Entscheidung für Möglichkeit 2 nachvollziehen. Ich habe mich sofort an Herrn Freimuth und Frau Calpelherr VDH gewandt und sie haben mir die Freigabe für Taisa bestätigt. Ich denke beide Möglichkeiten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht optimal. aber es zu belassen. wahrscheinlich die harmloseste Variante.

 Nun ist das fast Unmögliche doch eingetroffen. sie ist trächtig und mit Ultraschall bestätigt. Da die Chancen. bei einem einmaligen Deckakt am 8. Tag der Hitze. doch eher gering sind. hatte ich immer noch gehofft. dass es gar nichts geworden ist. aber die beiden haben mich gehörig ausgetrickst. Das wird mir sicher kein zweites mal passieren. Der einzige. der sein Grinsen den restlichen Decktag nicht aus dem Gesicht bekommen hat. ist Timo.