Neuigkeiten aus der Zucht BaBoTiTa´s
und der Hundeschule Step by Step

 
Kontakte

Kontakt Zucht
der Name BaBoTiTa´s Impressum Datenschutzerklärung

Wunsch=>Welpe=>Hund

am Anfang der Wunsch
die Entscheidung
Welpenzubehör
der erste Tag / Woche
erstes Lernen
die richtige Welpengruppe
Charakteren der Hunde
Erziehungshinweise
Regeln für zu Hause
Leinenführung. ruhiges Sitz
Kind und Hund

meine Hunde
Tahira "Tiffi"
Cyla
Finja "Fia"
der Lagotto

Pflegehinweise
Rassestandard
das Wesen eines Lagotto
 HD - PennHip

Würfe
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
    Bilder
meine Hunde 2/13
in Naumburg
meine Hunde 3/12
Benaja Danina Elmira zu Besuch
Timo
Taisa
Tiffi
Benaja zu Besuch
1. Lagotto Treffen
in Erinnerung

Timo
Taisa
Silja
Baldo

diverse Dinge

 

 

 

 

19.04.19 am 69. Tag!! , das muss man sich mal überlegen,  hat uns Mela ihre Welpen geschenkt. Die Geburt lief super. Obwohl sie mit den Wonneproppen von 300 g ganz schön zu tun hatte. Aber die Eröffungswehen hat keiner mitbekommen. Das hat sie mit sich selber ausgemacht. Immer wieder erstaunlich wie leidensfähig die meisten Hunde sind. Es gibt natürlich auch die Anderen die meinen es müssten nun alle mitbekommen wie schlecht es einem geht. Auf alle Fälle ist nun der S Wurf geboren.

18.04.19 Mela!!! was machst du mit meinen/unseren Nerven. Wir warten immer noch. Wenn ich die Anzeichen aber richtig deute, dann hat sie nun die letzte Phase eingeleitet. Seit heute Mittag haben wir zum ersten Mal etwas Milch im ersten Zitzenpaar. Es geht ihr seht gut und auch die Bewegungen der Welpen kann man durch die Bauchdecke gut beobachten. Heute ist der 68. Tag und sie hat noch mal etwas zugenommen. Theoretisch würde es jetzt sogar für 7 Welpen reichen. Aber mal sehen. Kommt immer darauf an, wie groß die Welpen bei der Geburt sind. Ich wünsche meinen Hündinnen immer nur so viele Welpen, wie sie mit Ruhe und Geduld gut versorgen können.

16.04.19 Wie sie sehen, sehen sie nichts. Mela macht es ganz spannend. Heute morgen hat das Frühstück geschmeckt wie eh und jäh und die Temperatur war auch schon mal niedriger. Auf dem Hundesessel räkeln geht auch noch. Die Natur wird schon wissen warum noch ein paar Tage gebraucht werden für die Kleinen.



14.04.19 Heute haben wir den 64. Tag und alles ist beim Alten. Sie hatte heute morgen einen gesunden Appetit, hat reichlich 3 kg zugenommen und ihren Bauchumfang um 19 cm vergrößert. Langsam wird es aber beschwerlich sich hinzulegen. Es wird wohl wieder am 65. oder 66. Tag passieren wie bei ihren beiden letzten Würfen.



10.04.19 erst einmal herzlichen Glückwunsch an Earl, der bei der letzten Ausstellung die Bestnote V1 gewonnen hat gegen alle Mitbewerber und damit nun alle Ansprüche erfüllt hat, sich Champion nennen zu dürfen.

Und unsere kleine Mela - ich kann nicht verstehen, wie man sich mit diesem dicken Bauch so räkeln kann??!!


die Qualität ist nicht besonders. Entweder ich muss mir einen neuen Fotoapparat kaufen oder ein Handy mit einer sehr guten Kamera.

08.04.19 Bei Mela könnte alles nicht besser sein. Sie fühlt sich recht gut - wie man sich eben mit einem dicken Bauch fühlt. Sie frisst gut - da muss man aufpassen, dass es nicht zu viel wird, das pfeift bei ihr dann eher hinten wieder raus und der Bauch ist recht üppig. Heute ist der 58. Tag der Trächtigkeit. Man sagt, dass die Welpen ab dem 58. Tag lebensfähig sind, sollten sie zu früh geboren werden. Danach sieht es aber nicht aus.




27.03.19 Es könnte ja mal was gut klappen?? Leider nicht.

Die gute Nachricht: Mela wird schön rund. Man kann zusehen, wie der Bauch wächst und ihr Appetit auch.  Alles schön und Bestens. Sie fühlt sich wohl und muss sich schonen.

Die schlechte Nachricht. Wir haben letzte Woche noch einmal Ultraschall bei Fia gemacht. Dabei haben wir wieder die drei Dinge gesehen, die ein Welpe hätte darstellen können. Das sah aber noch genau so aus wie die Woche zuvor. Und weil ich ganz sicher gehen wollte habe ich gestern noch mal meinen "alten" (er möge mir verzeihen) Tierarzt mit einem anderen Ultraschallgerät schauen lassen - leider haben wir nichts sehen können. Das erste Mal in 10 Jahren Zucht bleibt nun eine Hündin leer. Wir schauen also im Oktober für Fia nach einem Rüden.

14.03.19 Heute ist der 33. und 34. Tag der Trächtigkeiten von Mela und Fia. Und heute war auch der Ultraschalltermin für beide. Ich habe sehr gute Neuigkeiten. Beide Hündinnen sind tragend. Das heißt, beide Hündinnen werden Welpen haben.

Bei Mela sieht man es sehr schön im Ultraschall und es könnten 5 bis 6 werden.

Bei Fia war es nicht so einfach. Wir haben im Ansatz 3 bis 5 mögliche Welpen gesehen. Die hatten sich aber hinter Darmschlingen so gut versteckt, dass man nicht einen wirklich gut hat sehen können. Wir werden bei ihr in einer Woche noch einmal den Ultraschall widerholen. Das kenne ich aber von ihr. Beim letzten mal haben wir keinen einzigen sehen können und dachten schon sie hätte nicht aufgenommen und dann waren es 7 gesunde und muntere Welpen. Von ihrem Verhalten, von ihrer Weigerung Trockenfutter zu essen, vom leichten Durchfall von den Sachen die sie eigentlich ohne Probleme immer schon frisst und vom wachsenden Bauchumfang von schon 7 cm zusätzlich ist sie sicher trächtig.

Nun heißt es noch einmal für die zweite Hälfte der Trächtigkeit die Daumen fest drücken.

13.02.19 Das Jahr hat sehr turbulent angefangen. Zum einen: klein Polly (Miss Hörnchen) ist immer noch bei uns. Kaum hatte ich das auf meine HP gesetzt, hat sie doch tatsächlich angefangen sich Mühe zu geben. Das ist schon die 999. Chance wert. Warten wir es ab. Zumal sie nun mit 15 Monaten das erste mal in der Hitze ist und in den meisten Fällen da noch mal ein gewaltiger Schritt nach vorn passiert.

Eine andere Neuigkeit ist, 4 von 4 Hündinnen, die in die Hitze kommen könnten, sind in der Hitze. In diesem Jahr stehen noch eine Menge aufregender Dinge an. Polly und Quincy müssen alle Untersuchungen über sich ergehen lassen. Beide müssen und werden das erste mal an Ausstellungen teilnehmen und beide sollen dann im Herbst die Ankörung bestehen. Also noch eine Menge Arbeit. Aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr - nach über 10 Jahren Zuchterfahrung - das erste mal einen Doppelwurf. Ich freue mich riesig darauf.
 
https://www.lagotti.de/131.html

Fia freut sich schon
Moon Mystique Earl
https://lagotto-potsdam.jimdofree.com

Mela freut sich genau so
  Sind sie nicht schön unsere neue Generation von Zuchtrüden??

30.12.18 Geht es ihnen auch so? Wo bitte ist das ganze Jahr hin?

"Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit."

In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesundes neues Jahr.

10.11.18 Meinen 5 Hunden geht es prima! Sie bekommen nun regelmäßig ein kleines Frühstück mit Haferflocken und Obst (hier ein Link für die Obstsorten, die unsere Lieblinge essen dürfen: Obstliste) und Abends bekommen sie mit dem Futter von Reico noch einige Gemüsestückchen dazu (hier eine Liste mit den Gemüsesorten, die unsere Lieblinge essen dürfen: Gemüseliste) Man merkt, dass sie nun satt und zufrieden sind und vertragen es auch super gut. Ich bin sehr zufrieden und auch meine Mela wird endlich mal richtig satt.

Katinka hat sich auch mal wieder gemeldet. Da sie eine PennHip OP hatte, habe ich sie um einen kleinen Bericht gebeten aus heutiger Zeit. Vielen Dank dafür. Den Bericht können sie auf der Seite über die Hüfte gern lesen.