Lagotto Romagnolo Wurf

Kontakte

Kontakt Zucht
der Name BaBoTiTa´s interessante Links

Impressum

Wunsch=>Welpe=>Hund

am Anfang der Wunsch
die Entscheidung
Welpenzubehör
der erste Tag / Woche
erstes Lernen
die richtige Welpengruppe
Charakteren der Hunde
Erziehungshinweise
Regeln für zu Hause
Leinenführung. ruhiges Sitz
Kind und Hund

meine Hunde
Tahira "Tiffi"
Cyla
Finja "Fia"
der Lagotto

Pflegehinweise
Rassestandard
das Wesen eines Lagotto
 HD - PennHip

Würfe
A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
    Bilder
meine Hunde 2/13
in Naumburg
meine Hunde 3/12
Benaja Danina Elmira zu Besuch
Timo
Taisa
Tiffi
Benaja zu Besuch
1. Lagotto Treffen
in Erinnerung

Timo
Taisa
Silja
Baldo

diverse Dinge

 

 

 


Comes cordis Kosmos
braunschimmel
HD-A. JE +/-. Augen frei. PL frei
 


Taisa Emilia of Golden Comfort
braun
HD A1. JE frei. Augen frei. PL frei

 

Pedigree Deckdatum geb. Datum Rüden / Hündin
  21.10.10 22.12.2010  5 / 4
1. Woche 22.12.10 - 28.12.10
Candy Taisa von den BaBoTiTa´s Campino Kosmos von den BaBoTiTa´s Chester Kosmos von den BaBoTiTa´s Chiara Taisa von den BaBoTiTa´s Chico Kosmos von den BaBoTiTa´s Celia Taisa von den BaBoTiTa´s Clerenc Kosmos von den BaBoTiTa´s Cyla Taisa von den BaBoTiTa´s Cuno Kosmos von den BaBoTiTa´s
Candy
12.51
284g
braun-
schimmel
Campino
14.24
307g
braun-
schimmel
Chester
15.21
295g
braun

Chiara
16.57
276g
braun-
schimmel
Chico
17.04
259g
braun

Celia
17.25
293g
braun

Clerenc
18.12
218g
braun

Cyla
18.56
247g
braun

Cuno
20.25
295g
weiß braun

23.12.2010 Gruppenbilder C Wurf 26.12.201026.12.2010
  • pünktlich am 22.12. hat Taisa ihre Welpen bekommen. Alle sind wohl auf und die Geburt war komplikationslos. 5 Buben und 4 Mädels! Was für eine Leistung Taisa.
  • 27.12.10 alles verläuft prima. Taisa hat jetzt so viel Milch. dass alle Welpen zunehmen können. Die Regel. dass die Welpen ihr Gewicht in der ersten Woche verdoppeln. werden wir nicht schaffen. Erfahrungsgemäß ist das aber nicht weiter schlimm. Die ersten Tage haben alle mehr oder weniger stark abgenommen. weil Taisa noch keine Milch hatte. dann haben sie zumindest das Gewicht gehalten und jetzt haben fast alle das Geburtsgewicht überschritten. Alle sind aber sehr aktiv und können bei Frust schon ganz schön lauf meckern.
2. Woche 29.12.10 - 04.01.11
29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s 29.12.10 Einzelbilder C Wurf BaBoTiTa´s
Candy
"Lana"
458g
Campino
"Luca"
463g
Chester
"Chester"
348g
Chiara
"Chiara"
357g
Chico
"Chico"
377g
Celia
"Emma"
441g
Clerenc
"Chico"
261g
Cyla
"Cyla"
342g
Cuno
"Cuno"
386g
02.01.2011 C_Wurf02.01.2011 C_Wurf 02.01.2011 
  • 30.12.2010 der Zuchtwart hat alle Welpen sehr genau angesehen und ist mit ausnahmslos allen sehr zufrieden. Bei der Gelegenheit haben wir festgestellt. dass. außer Cuno. alle weiß braunen braunschimmel sind. Das bedeutet. wenn man die weißen Spitzen abschneidet. hat man einen braunen Hund mit dunkel braunen Flecken. Das Braun kann sich im laufe des Lebens aber noch extrem aufhellen. Cuno schein der einzige wirkliche weiß braune Welpe zu sein. Daher auch noch seine sehr rosa Nase. was sich aber im laufe der Zeit noch ändern wird.
  • 02.01.2011 Nachdem Taisa das gehasste Silvesterfeuerwerk überstanden hat. läuft jetzt alles wieder super. Taisa wird jedes mal sehr nervös und klebt an meinen Fersen. Prompt war am nächsten Tag die Milchleistung auch ziemlich klein. Das hat sich aber nun wieder normalisiert. Es macht einem aber immer bewusst. wie anfällig und leicht zerbrechlich diese scheinbare Selbstverständlichkeit des Säugens ist. Nur eine gesunde und zufriedene Hündin kann sich so locker um 9 Welpen gleichzeitig kümmern.
3. Woche 05.01.11 - 11.01.11
C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s C-Wurf BaBoTiTa´s
Candy
"Lana"
760g
Campino
"Luca"
748g
Chester
"Chester"
562g
Chiara
"Chiara"
565g
Chico
"Chico"
610g
Celia
"Emma"
730g
Clerenc
"Chico"
418g
Cyla
"Cyla"
584g
Cuno
"Cuno"
619g
C Wurf BaBoTiTa08.01.2011  Vielen Dank an Fam. Esposito neue Wurfkiste für die Zipfelmützen11.01.2011 
  • 05.01.2011 Beginn der 3. Woche. Alle sind wohl auf und nehmen auch gut zu. Heute war die erste Entwurmung mit Welpan dran. Alle waren sichtlich "begeistert". Außerdem wurden heute das erste Mal die Krallen geschnitten. Das ist notwendig. da die Krallen wie kleine Nadeln sind und Taisa an den empfindlichen Zitzen verletzen könnten. Neue Bilder werde ich morgen machen. da es für heute genug Stress gegeben hat. Bei Chester. Celia und Cuno sind seit gestern / heute. ganz oder teilweise. die Augen schon auf.
  • 06.01.2011 es ist für mich immer wieder faszinierend zu erleben. wie die kleinen Mäuschen. noch nicht sehen. hören oder richtig laufen könnend. sich von der Gruppe entfernen um ihr Geschäftchen zu machen. Der Liegeplatz bleibt überwiegend sauber. Auch jetzt schon in der 3. Woche. Noch ein oder zwei Tage und sie haben alle die Augen auf. Dann wird es nicht mehr lange dauern. dass sie auch kurz miteinander spielen wollen. Damit haben sie den ersten Entwicklungsabschnitt super gemeistert. Danke liebe Taisa.
  • 07.01.2011 alle haben nun die Augen auf. Nach dem Säugen wird sich gegenseitig schon mal die Schnute abgeleckt. Könnte ja noch ein Tropfen dran sein.
  • 08.01.2011 Vielen Dank an Fam. Esposito für die schönen Bilder. Obwohl es im Moment nicht einfach ist schöne Fotos zu machen da man keinen Blitz verwenden kann. sind sie sehr schön geworden. Ich sollte mir vielleicht auch einmal einen neuen Apparat zulegen.
  • 10.01.2011 heute habe ich das erste mal mit einem Brei aus Welpenersatzmilch und Welpennassfutter zugefüttert. Nach anfänglichen: "iiii was denn dass - krappelt auf der Zunge" haben es sich alle schmecken lassen. Die ersten Spielversuche kommen jetzt auch. Unsere Zipfelmützen haben nun eindeutig die erste Phase der Entwicklung hinter sich und können ab sofort auch mal angefasst und gestreichelt werden.
  • 11.01.2011 die letzten Bilder der 3. Woche. langsam werden sie aktiv.
4. Woche 12.01.11 - 18.01.11
C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s C Wurf BaBoTiTa´s
Candy
"Lana"
1.220kg 
Campino
"Luca"
1.110kg 
Chester
"Chester"
891g 
Chiara
"Chiara"
797g 
Chico
"Chico"
938g 
Celia
"Emma"
1.093kg 
Clerenc
"Chico"
654g 
Cyla
"Cyla"
876g 
Cuno
"Cuno"
924g 
C-Wurf BaBoTiTa´s 16.01.201116.01.2011  C-Wurf BaBoTiTa 17.01-201117.01.2011 
  • das Zufüttern klappt ganz gut. Sie müssen natürlich eine andere Technik. als das saugen. lernen und dass der Brei in der Schüssel und nicht am Rand ist. Da aber alle gut bis sehr gut von Mama Taisa zunehmen. können sich alle Zeit lassen. Bisher gab es den Brei auf einer Untertasse. seit heute aus einem flachem Napf. Als einziger hat Campino beschlossen. sich diesen Brei nicht anzutun. Er leckt nur vom Finger. Nimmt aber von Taisa genug zu. Er wird es aber auch noch lernen.
  • 16.01.11 heute morgen haben sie das erste mal aus einem großem gemeinsamen Napf gegessen. Und siehe da. auch unser Campino konnte plötzlich essen. Er fand das drängeln mit den anderen super. Gestern waren sie etwas unruhig und fiepig. Das bin ich gar nicht von der Gruppe gewöhnt. Bisher sind sie absolut genügsam. Ab Abend bei der allgemeinen Kontrolle und Wiegen habe ich dann auch die Ursache gefunden. Bei fast allen sind zwischen ein bis drei Zähnchen durchgebrochen. Es wird nicht mehr lange dauern. dass die Wurfkiste dann zu klein ist. Seit heute morgen ist auch die Liegedecke einem schönen großen Karton gewichen. in dem sie ab sofort schlafen können.
  • 17.01.2011 die Wurfkiste ist nun auf und das Welpenzimmer frei zugänglich
5. Woche 19.01.11 - 25.01.11
 C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011  C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011  C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011  C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011  C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011  C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011  C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011 C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011  C- Wurf BaBoTiTaTa´s 24.01.2011
Candy
"Lana"
1.622kg
Campino
"Luca"
1.561kg
Chester
"Chester"
1.201kg
Chiara
"Chiara"
1.129kg 
Chico
"Chico"
1.241kg
Celia
"Emma"
1.479kg
Clerenc
"Chico"
879g  
Cyla
"Cyla"
1.274kg  
Cuno
"Cuno"
1.281kg  
Gruppenbilder C Wurf BaBoTiTa´s25.01.2011 
  • Heute stand die 2. Entwurmung mit Panacur auf dem Programm. Zur "Freude" unserer Zipfelmützen. Sie fressen sehr gut und nehmen auch entsprechend gut zu. Sie sind ca. 3x am Tag schon für einige Zeit mobil. das hält sich aber zeitlich in Grenzen. Für die Analyse den Spielverhaltens brauche ich noch ein paar Tage Zeit. Gestern und heute standen erst mal ein paar Tests auf dem Programm. Eines steht aber schon fest. Alle bewegen sich im mittleren Bereich mit Tendenzen zur Stärke und zur Sensibilität. Also keiner ist super aktiv oder super ruhig. Es ist eine sehr angenehme ausgeglichene Gruppe. Für eine Einteilung ist es aber noch zu früh. Alle Werte (unter den einzelnen Welpen Bilder unten zu finden) sind noch Momentaufnahmen. Das Bild wird erst in ein paar Tagen rund. Wer möchte. kann mir seine 2 Favoriten schon nennen. Nachtrag: die Welpen wurden alle allein in die Wurfkiste getan. währenddessen die Geschwister vor der Kiste spielten.
  • 21.01.11 Einzelbilder kann ich derzeit keine machen. Ich müsste sie auf die Liege tun. wo sie aber schnell herunterfallen können. Da brauche ich erst etwas Hilfe. In einen anderen Raum will ich sie noch nicht tun. das wäre von der Entwicklung her noch zu früh. Die Spielphasen werden jetzt immer länger und auch zwischen den Mahlzeiten sind sie mal zum spielen aufgelegt. Heute morgen wurde schon eine ganz neue Zeitung als Spielzeug ausprobiert. Es wird bald Zeit für das Welpenspielzimmer.
  • 24.01.11 Ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns. aber gleich vornweg. allen geht es super gut. Inzwischen bekomme ich auch massive Proteste wenn ich die Zipfelmützen in der Wurfkiste einsperre. damit ich drum herum mal gründlich wischen kann. Heute wird also das Welpenspielzimmer eingerichtet und spätestens morgen gibt es dann die Überraschung für die Welpen.
  • Vielen Dank an Frau Pöllnitz für die Hilfe bei den Fotos. Allein hätte ich es nicht geschafft. Sie sind inzwischen so mobil und schnell. dass ich sie nie allein auf dem Hocker hätte halten können.
  • 25.01.2011 heute öffnet sich eine neue Welt für unsere Welpen. Das erste mal im Welpenspielzimmer.
6. Woche 26.01.11 - 01.02.11
                 
Candy
"Lana"
2.100kg
Campino
"Luca"
1.996kg
Chester
"Chester"
1.642kg
Chiara
"Chiara"
1.628kg
Chico
"Chico"
1.760kg
Celia
"Emma"
2.015kg
Clerenc
"Chico"
1.354kg
Cyla
"Cyla"
1.675kg
Cuno
"Cuno"
1.833kg
C_Wurf BaBoTiTa´s 30. und 31.01.2011  C_Wurf BaBoTiTa´s 30. und 31.01.2011  30 und 31.01.2011 
  • ab 2 kg kommen die Welpen auf eine Personenwaage. Dann passen sie nicht mehr in die Schüssel von den Digitalwaage. Damit geht es in 100g Schritten.
  • 30/31.01.11 da Einzelbilder immer noch schwierig sind. habe ich die letzten 2 Tage per Bild dokumentiert und auch einiges dazu geschrieben. Es hat sich viel verändert.
7. Woche 02.02.11 - 08.02.11
C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011 C-Wurf BaBoTiTaTa´s 02.02.2011
Candy
"Lana"
2.600kg
Campino
"Luca"
2.500kg
Chester
"Chester"
2.100kg
Chiara
"Chiara"
2.100kg
Chico
"Chico"
2.200kg
Celia
"Emma"
2.400kg
Clerenc
"Chico"
1.782kg
Cyla
"Cyla"
2.100kg
Cuno
"Cuno"
2.300kg
C-Wurf BaBoTiTa´s 04.02.2011 04.02.2011  C-Wurf BaBoTiTa´s 04/05.02.201105/06.02.2011 
  • 02.02.2011 heute war das 3. mal entwurmen dran. Hat bei fast allen sehr gut geklappt nur Cuno wollte partout nicht. Er war der erste. der heute mal auf dem Rücken lag. Er ist sonst ein Gentlemen durch und durch. aber das in die Schnauze schauen ... iii gitt!!                   Wir waren heute das erste mal draußen. Ganz allein. nur mit Mutti Taisa. wobei ich lediglich Zaungast gespielt habe. Ich bin suuuuuper zufrieden. Ich habe bei den einzelnen Hunden nichts hingeschrieben. da es nichts außergewöhnliches zu berichten gab. Alle haben das super gemeistert und die meisten haben sogar unseren Kater kennen gelernt. Aber das war überhaupt kein Problem. Es gab nur ganz kleine Unterschiede. dass manche es etwas vorsichtiger angegangen sind (etwas geduckte Haltung) und manche nach dem Motto was kostet die Welt (Schwänzchen gleich in die Höhe). Aber alle sind schön bei Mama geblieben. haben ein wenig an den Zitzen genuckelt und die meisten wissen jetzt auch wie Schnee schmeckt. Das Meckern kam dann auch erst. als sie anfingen zu frieren. Ganz toll. Keiner war erstarrt vor Angst und keiner machte gleich als Draufgänger große Ausflüge. Unser Kater hat das Treiben die ganze Zeit beobachtet. Nur bei Candy hat er es noch nicht mitbekommen. Meistens ist er ganz fix durchs Bild gehuscht (was ich natürlich mit meiner langsamen Kamera nicht einfangen konnte) oder hat bei mir geschmust.
  • 04.02.11 Heute habe ich es gewagt. Wir haben zwar einen sehr trüben und windigen Tag. aber es sind leichte Plusgrade. Heute waren sie die erste zusammenhängende Stunde im Außengehege. Da ich in Windeseile das Welpenspielzimmer wieder zurecht gemacht habe. gibt es nur wenige Fotos. Ich glaube. mein Fotoapparat will auch nicht mehr wirklich. Von den wenigen Bildern habe ich noch die Hälfte in den Papierkorb schieben müssen. Schade. Als ich sie wieder im Zimmer hatte. hatte ich einen gefühlten 10km Dauerlauf hinter mir :-).
  • 07.02.2011 vielen Dank an Fam. Esposito für die schönen Bilder vom Wochenende.
8. Woche 09.02.11 - 15.02.11
C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011 C-Wurf BaBoTiTa´s 12.02.2011
Candy
"Lana"
3.100kg
Campino
"Luca"
2.900kg
Chester
"Chester"
2.700kg
Chiara
"Chiara"
2.600kg
Chico
"Chico"
2.800kg
Celia
"Emma"
3.000kg
Clerenc
"Chico"
2.200kg
Cyla
"Cyla"
2.500kg
Cuno
"Cuno"
2.900kg
C-Wurf BaBoTiTa´s 15.02.201115.02.2011 
  • 9.02.11 Artikel in die letzte Gruppenbilderseite vom 5./6.02. verschoben.
  • Die letzten Tage sind für unsere Zipfelmützen angebrochen und es gibt noch jede Menge zu tun. Ihre Decken verzieren nun die Liegeplätze der Welpen wenn die nicht der Meinung sind. dass so eine Decke doch besser auf einen anderen Platz aussieht. Wir haben mit dem Geräuschtraining angefangen. Die CD ist schon 4x gelaufen mit unterschiedlicher Lautstärke. Wer sich über den Inhalt informieren möchte: http://www.hundeshop-ab.de/product_info.php?products_id=1425 Unsere Welpen fanden das so interessant wie eine Schlaftablette. Heute habe ich auch den großen Test mit einem fremden Zimmer ohne Taisa und den anderen Welpen gemacht. Ich muss sagen. ich bin begeistert. Alle haben das suuuuuper gemeistert. So muss man sich dann den Einzug bei ihnen vorstellen. Da ich sie nun schon mal allein hatte. habe ich die Geschirre das erste mal umgetan. Davon waren die wenigsten begeistert. Aber daran gewöhnen sie sich auch noch. Dann ist wenigstens zur Abholung nicht alles neu. Was noch kommt ist Auto fahren. Das habe ich für den Mittwoch geplant. Dann ist die Impfung auch eine Woche her und es konnte seine Wirkung entfalten. Also viel zu tun. Unsere Zipfelmützen stecken das aber alles locker weg. Inzwischen sind sie sehr frech geworden. Sie kauen zur Zeit alles an und machen auch aus jeder Zeitung winzige Schnipsel. Kein Aktenvernichter käme da mit.
  • 14.02.2011 Der Zuchtwart Ute Ruoff war da. Wir haben 2 kleine Probleme mit einem geringfügigen Nabelbruch bei Chiara und Candy. Das ist aber so klein. dass es zur Zeit und auch in naher Zukunft nicht operiert werden muss. Ansonsten haben alle ein schönes Scherengebiss. die Schwänzchen sind schön gerade und alle Rüden verfügen über 2 schöne Hoden da. wo sie hingehören.
  • 15.02.2011 Heute stand noch einmal "Trockentraining" mit den Geschirren auf dem Programm. Da habe ich noch ein paar Bilder gemacht. Das werden aber sicher die letzten von mir hier sein. Dann sind sie an der Reihe mich und uns ab und an auf dem laufenden zu halten. Im übrigen lief im Hintergrund ziemlich laut auch die CD mit den Geräuschen noch einmal. Es gab aber keine Reaktionen. Unsere Zipfelmützen sind heute morgen auch das erste mal vom Bad aus allein in den Spielraum gelaufen. Da hat man aber noch sehr die Unsicherheit gemerkt. Aber alle haben den Weg gefunden.
9. Woche 16.02.11
                 
Candy
"Lana"
3.700kg
Campino
"Luca"
3.600kg
Chester
"Chester"
3.200kg
Chiara
"Chiara"
2.900kg
Chico
"Chico"
3.400kg
Celia
"Emma"
3.500kg
Clerenc
"Chico"
2.700kg
Cyla
"Cyla"
3.000kg
Cuno
"Cuno"
3.400kg
     
  • 16.02.2011 Perfekt auf der ganzen Linie herrliches Wetter. super Hilfe von Frau Pöllnitz. Ausflug nach Naumburg an der Saale auf den Campingplatz Blütengrund (eine reichliche halbe Stunde Fahrt für eine Strecke). Empfang durch meine Freundin Linda mit ihren 7 großen Hunden. 2 Stunden spielen auf unbekannten Gelände mit großen Hunden.
    Und unsere Zipfelmützen: einer muss sich bei der Hinfahrt erbrochen haben. aber so geschickt in die Ritze. dass ich es erst beim Herausnehmen der letzten 2 Welpen gemerkt habe. Das war aber niemals eine ganze Portion. Eher ein bröckliges Aufstoßen. Ansonsten war absolute Ruhe angesagt. Alle haben sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt geschlafen. Ansonsten war kein Pipi oder Kackerchen im Kofferraum zu finden. Alle sind mit erhobenen Schwänzchen auf Entdeckungstour gegangen und keiner hat sich an den großen unbekannten Hunden gestört. Zum Schluss kam auch noch Bettina mit ihren 4 Hunden und wir waren wieder eine sehr große lustige Gruppe mit unterschiedlichsten Hunden. Hat aber niemanden gestört. Candy hat eine sehr starke Menschenbindung. Sie wollte nicht so recht von den Füßen weg. Dabei war es ihr aber egal welche Füße das waren. Wenn sie aber mal kurz unterwegs war. dann war auch ihr Schwänzchen ganz oben. Linda hat ganz viele Bilder gemacht. Sie wird sie sicher auf ihrer HP veröffentlichen. Wenn es soweit ist. werde ich dann gern den Link hier setzten.
    Heute war dann noch das letzte mal Entwurmung dran. Morgen dann noch mal Krallen schneiden und die frechen Löckchen kürzen. die schon wieder in Richtung Augen wachsen und Freitag werden die kleinen "Stinker" dann noch gebadet. Diesmal von Kopf bis Schwanz. Dann sind sie so weit.
  • vielen Dank an Linda Hamann und die Beardie-Meute und an Bettina Ingenkamp und ihre Tierschutzhunde-Meute. Die Bilder von unserem Ausflug sind fertig.

    http://www.beardie-meute.net

    Linda schrieb in unser Gästebuch: eine kleine Auswahl der Bilder von der Entdeckungstour des C-Wurfes in Naumburg auf dem Hundeplatz des Campingplatzes Blütengrund findest Du unter >News< bzw. im Bilderordner: >Tierische Freunde - BaBoTiTa´s - Taisa´s C-Wurf auf Entdeckertour<
    Die kleine Rasselbande ist ganz nach meinem Geschmack - frech. unerschrocken. unternehmungslustig & verschmust - so wie man sich seinen Welpen wünscht.
    Den neuen Welpenbesitzern wünsche ich schon jetzt alles Glück der Erde für ein harmonisches Miteinander

  • 21.02.2011 Alle Welpen des C Wurf sind nun in ihrem neuem zu Hause angekommen. Manche haben eine weite Reise ganz problemlos gemeistert und manche haben schon eine Nacht durchgeschlafen.  Ich wünsche allen ganz tolle Eltern. die euch die Welt zeigen und ganz viel Liebe und Herzlichkeit für euch haben

    Erzengel Chamuel Nimm dich leicht. wie wir Engel es tun und gib dich. umhüllt von meiner Liebe. der Lebensfreude hin.

    Nachtrag: die 2 Nabelbrüche haben sich als absolut harmlos herausgestellt und wurden als solche auch bei den Tierärzten vor Ort auch so bestätigt. Beide Brüche sind innerlich zugewachsen. so dass die Komplikation. des Herausfallens des Darmes. nicht passieren kann. Es ist lediglich eine kleine erhabene Stelle zu fühlen. die kleiner als die Kuppe des kleinen Fingers ist.

 Abgabe der Welpen 19/20.02.11