Fabiano Othello von den BaBoTiTa´s "Cambino"

Würfe
A B C D E
F-Wurf  G      
F - Wurf
Fabiano Othello "Cambino"
Fidelio Othello "?"
Finalo Finalo "Paul"
Fanny Tahira "Fanny"
Farina Tahira "Lumi"
Fenja Tahira "Fenja"
Fijara Tahira "Fia"
Neuigkeiten

Newsseite,
Wurfplanung
aktueller Wurf

Zucht BaBoTiTa´s

alle Themen auf einen Blick
der Name BaBoTiTa´s,
Wurfplanung,
Interessenten,

Kontakte

Kontakt Zucht
Kontakt Ausbildung

Gästebuch
interessante Links
Impressum

Wunsch=>Welpe=>Hund

am Anfang der Wunsch
die Entscheidung
Welpenzubehör
der erste Tag / Woche
erstes Lernen
die richtige Welpengruppe
Charakteren der Hunde
Erziehungshinweise
Regeln für zu Hause
Leinenführung, ruhiges Sitz
Kind und Hund

meine Hunde
Timo
Taisa
Tiffi

Cyla
der Lagotto

Pflegehinweise
Rassestandard
das Wesen eines Lagotto

Würfe
A B C D
E F G  
    Bilder
in Naumburg
meine Hunde 3/12
Benaja Danina Elmira zu Besuch
Timo
Taisa
Tiffi
Benaja zu Besuch
1. Lagotto Treffen
in Erinnerung

Silja
Baldo

diverse Dinge

 

 

 

 

 

12.08.2012
65201 Wiesbaden

 





19.10.2012
Fabiano Othello von den BaBoTiTa´s 19.10.2012

17.10.2012

wir sind gut alle drei in Wiesbaden angekommen.
cambino fabiano hat schon vor der Autobahn aufgehört zu meckern.
Jetzt ist alles neu und er ist ganz schön aufgeregt, aber wir bekommen das schon hin.


Die erste Lektion hatte er schon, damit sein platz klar ist. Jetzt denke ich, dass wir
alle drei etwas Ruhe brauchen.

21.10.2012

anbei ein paar erste Fotos von unserem Sonnenschein.
Im Moment ist alles bestens, nur mit dem Fressen hapert es noch.
Ich glaube, Ihm fehlt die Meute, er hat kapiert, dass eh alles seins ist.
Wir haben viel Freude. Na ja, mit dem Pipi klappt es auch noch nicht immer.

27.10.2012

Wir hatten versprochen, Ihnen eine Antwort zu senden, wenn wir beim Tierarzt waren.
Leider keine so guten Nachrichten. Der Hoden hat sich noch nicht in die richtige Lage begeben. Die Tierärztin hat ihn im Leistenbereich ertastet.

Der Chip ist in Ordnung, die nächste Impfung hat er auch bekommen, ohne Tollwut. Er war in der Praxis der Star und die Tierärztin samt Helferinnen konnten sich kaum trennen.

Vielen Dank, dass wir unseren Sonnenschein von Ihnen bekommen haben. Er macht uns viel Freude, ist ziemlich klug und hat einen harten Schädel, eine echte Herausforderung,
aber das haben wir ja gewollt.